Bayernliga – Optimale Ausbeute für Damen 1 am Doppelspieltag

Zu schnell für den Gegner: Kristin Löfflad verwertet das schnelle Zuspiel von Theresa Wizinger (Nr. 13), während der Ball noch im Aufsteigen ist. Der gegnerische Block kommt zu spät.

Das erste Spiel des doppelten Spieltages gestalteten die Damen 1 vor heimischem Publikum erfolgreich. Der erste Satz ging zwar noch verloren, dann holten sie die FSV-Damen aber die restlichen Sätze und gewannen verdient 3:1.

Bilder vom Spiel gegen Dachau

Einen souveränen Sieg holten die Bayernligadamen auch am Sonntag in Friedberg. Mit einem 3:0-Sieg entführten sie drei Punkte und können auf eine optimale Ausbeute zurückblicken.

Bayernliga – Vorschau – Heimspiel der Damen 1 am Samstag, auswärts am Sonntag

Zuschlagen, wie hier Manuela Liebhäuser beim 3:0 gegen den VCO München, wollen die Damen 1 des FSV Marktoffingen am kommenden Wochenende, an dem gleich zwei Spiele auf dem Programm stehen. Am Samstag (15.30 Uhr) kommt der Drittletzte VC Dachau  ins Ries. Am Sonntag (15.00 Uhr Rottenberghalle) geht es zum Vorletzten TSV Friedberg. Angesichts der Tabellenplätze der Gegner bietet sich den FSV-Damen eine einmalige Gelegenheit, sich oben festzusetzen. Aber Vorsicht: Kellerkinder kämpfen ums Überleben in der Liga und sind deswegen nie zu unterschätzen.