Regionalliga – Vorschau – Letztes Heimspiel der Damen 1

no images were found

Zum letzten Mal in dieser Saison wollen die Regionalligadamen des FSV Marktoffingen bei einem ihrer Gegner den Versuch, in Marktoffingen Punkte zu holen, abblocken. Wie hier Maria Altenburger zusammen mit Steffi Stimpfle (siehe Foto) erfolgreich eine Angreiferin Regenstaufs am Punkten hinderten, will das Team von Josef Wizinger auch gegen das Mediteam volleys Bamberg zu Werke gehen. Mit Bamberg kommt aber eines der erfolgreichsten Teams der Rückrunde ins Ries. Insgesamt 17 Punkte, das sind 3 mehr als beim FSV, holte in dieser Zeit der Abstiegskandidat der Vorrunde und sicherte sich vorzeitig den Klassenerhalt. Aber auch die Bilanz der FSV-Damen kann sich sehen lassen. In der gesamten Rückrunde wurde nur ein Heimspiel (gegen Rottenberg) verloren. Auch wenn es um (fast) nichts mehr geht, stehen die Vorzeichen für ein sehenswertes Abschlussspiel gut. Beginn: 14.00 Uhr und anschließend ans Spiel Fanfete in der Halle mit kleinem Imbiss.