Jugend U13 landet Überraschung bei der Schwäbischen

Eine dicke Überraschung gelang den U13 Mädchen des FSV Marktoffingen bei der schwäbischen Meisterschaft in Mauerstetten. In der Höhle des Löwen konnten sie nach mehreren Jahren wieder einmal in die Allgäuer Phalanx einbrechen und mit dem dritten Platz eines der begehrten Tickets für die südbayerische Meisterschaft ergattern. Mit Sonthofen (1:1) und Mauerstetten 3 (2:1) ließen sie 2 der Favoriten, die die letzten Jahre nicht zu besiegen waren, hinter sich. Trainerin Marianne Wizinger war begeistert von ihren Mädels: „Heute sind sie über sich hinausgewachsen. Das macht Spaß.“

no images were found

Die erfolgreichen FSV-Mädels:

hinten: Madeleine Gerth, Leonie Schmidt, Carina Willig,

vorne: Rebekka Ernst, Lea Bosch